Hallensaison 20/21 in der Corona-Krise

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Eltern, liebe Besucher,

  • die Covid-19-Pandemie hat uns leider immer noch im Griff. Deshalb hält das Landratsamt Augsburg-Land das Gymnasiumbad noch bis 30.09. geschlossen. Grund hierfür ist die derzeitige Prüfung des LRA A-Land, ob und wie ein mögliches Hygienekonzept im Gymnasiumbad umsetzbar ist. Wir hoffen auf baldmöglichsten Bescheid und werden Informationen dazu hier einstellen. Bitte informieren Sie sich daher immer wieder über die Homepage unter "News und Aktuelles".
  • Nähere Infos erhalten unsere Mitglieder und Kursteilnehmer direkt per Email. Daher ist es wichtig, dass uns eine gültige Email-Kontaktadresse vorliegt. 
  • Unsere laufenden Schwimmkurse und Kurse, die wir nur im Flachbereich anbieten, können aus obigem Grund leider bis zur Öffnung des Bades nicht stattfinden. 
  • Neue Schwimmkurse können wir nur bei einer Öffnung des Bades anbieten

Eure Schwimmabteilung / 07.09.2020

 

 

Corona-Update 3.0

Auszug aus dem Schreiben des Bayerischen Landessportverbandes:

"Darüber hinaus ist ab dem 22. Juni auch der Betrieb von Hallenbädern unter Vorlage eines Hygieneschutzkonzepts wieder möglich. Grundsätzlich entscheidet hierbei der Betreiber über eine mögliche Öffnung. "

Das Landratsamt hat entschieden, das Gymnasiumbad bis Ende der Sommerferien geschlossen zu halten, so die Information der Stadt Königsbrunn vom 25.06.2020.

Den gesamten Infobrief des BLSV zu den neuen Lockerungen im Sport findet Ihr hier.

Corona-Update 2.0

Ein Schreiben des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) zu den momentan beschlossenen Lockerungen im Sport aus der letzten Kabinettssitzung der Bayerischen Staatsregierung vom 26.05.2020.

Es ist die Rede von den Öffnungen der Freibäder ab 8.6.2020 sowie die Öffnung der Hallenbäder als nächstmögliche Stufe. Wir stellen die Gesundheit unserer Mitglieder an erste Stelle und begrüßen die stufenweisen Lockerungen. Dennoch erhoffen wir uns auch die baldige Öffnung der Hallenbäder. 

Hier geht's zum Link.

Corona-Update

Information von der Homepage des Bayerischen Schwimmverbands:

Corona-Update

"Wann können wir endlich wieder schwimmen?" Diese Frage beschäftigt uns alle. Da vermehrt Anfragen an die Geschäftsstelle herangetragen werden, möchten wir euch einen kurzen Abriss geben.

  • Zusammen mit dem Präsidenten des Bayerischen Landessportverbandes war unser Präsident Harald Walter am 22.04.20 beim Innen- und Sportminister Joachim Herrmann um für eine schnelle Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes zu kämpfen. Ein Training im Freiwasser - wenn auch die Temperaturen noch etwas frisch sind - wurde explizit erlaubt. Training in Bädern ist aktuell noch nicht gestattet.
  • Wie in vielen anderen Branchen arbeitet auch der organisierte Sport an Hygiene-Konzepten, um einen risikoarmen Wiedereinstieg umzusetzen. Der DSV bündelt dabei die Interessen des Schwimmsports und erarbeitet einen Leitfaden nach den Maßgaben des DOSB (https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/). Dieser Leitfaden soll den Vereinen als Hilfestellung dienen, zusammen mit den örtlichen Behörden und Betreibern von Schwimmbädern eine Wiederaufnahme des Schwimm-Sportbetriebs zu erzielen. Auch Bastian Esefeld arbeitet für den BSV an diesem Leitfaden mit. Eine Veröffentlichung wird in den nächsten Tagen erfolgen.
  • Ein erster konkreter Vorstoß erfolgte bereits durch den 1. FCN Schwimmen, der über ein vereinseigenes Freibad verfügt. Unterstützt durch den BSV wurden auch Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann um eine Freigabe gebeten.
  • Ein nächster wichtiger Meilenstein stellt der 06.05.2020 dar. Hier soll unter Führung von Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Entscheidung über die nächsten Schritte zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes getroffen werden.
  • Basierend darauf entscheidet das BSV-Präsidium über die Durchführung von Wettkämpfen in der laufenden Saison

(www.bayerischer-schwimmverband.de/)

INFOS zur Coronakrise

Liebe Mitglieder, Eltern und Besucher,

bereits am vergangenen Freitag hatte die Stadt Königsbrunn auf Ihrer Homepage über die Schließung des Gymnasiumbades informiert.

Nun hat mit Schreiben vom 16.03.2020 auch der Landrat verfügt, dass alle Schwimmbäder im Landkreis Augsburg aufgrund der aktuellen Lage bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Auch der Bayerische Landessportverband (BLSV) sowie der Deutsche und Bay. Schwimmverband haben alle Veranstaltungen wie Wettkämpfe, Ausbildungslehrgänge ect bis auf Weiteres abgesagt.

Daher entfällt das Schwimmtraining, die Aquafitnesskurse und Technikschwimmkurse sowie unsere Schwimmkurse bis auf Weiteres.

Wir halten Euch informiert. Bitte besucht uns daher auf der Homepage ab und zu. Hier werden wir Neuigkeiten einstellen.

Unsere Mitglieder werden natürlich per Email und/oder in den Whatsapp-Gruppen entsprechend informiert.

Für weitere Fragen stehen wir selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Bleibt gesund!

Eure Schwimmabteilung, 16.03.2020

Aquafitness

Aquafitness

Kursleiterin: Charline

Unser Aquagymnastikangebot richtet sich an Jedermann. Von groß bis klein, von dick bis dünn, jeder ist herzlich willkommen! Ein gelenkschonender Aquakurs in stehtiefem Wasser zu abwechslungsreicher Musik um sich gesund und fit zu halten. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldungen vorzugsweise direkt bei der Kursleiterin unter: charline.heap@gmx.de

Kursgebühren:

Mitglieder 20 Euro, Nichtmitglieder 65 Euro auf 10er-Kurskarte oder auf Tageskarte zu 6,50 Euro stundenweise möglich.